Natürliche Mechanismen sind auch Frequenzgesetze

Natürliche Mechanismen sind auch Frequenzgesetze

“ Die NATÜRLICHEN MECHANISMEN „

Sie sind energetisch, in ihrem Raum für ein Lebewesen,

oder ein Ereignis, im Ergebnis: immer ( = ) ausgeglichen.

Die Dreifaltigkeit der Mechanismen / Frequenz

NullPlusNullMinus Null

Es gibt nur Drei wesentliche Wandlungsprozesse von Frequenzen.

  • Das Leben aufbauende Frequenzenergien und die damit verbundenen energetischen Aufbauprozesse in Harmonie.

Beispiel:
Befruchtung, Geburt, Heilung, Genesung, Entstehung von lebenden Zellen.

Aufbauende Prozesse verlaufen immer in der tatsächlichen Realität ab durch bedingungsloses Agieren der Kräfte aus sich selbst heraus. Fiktionen wie Geld ist in und an diesen realen Prozessen nicht zu finden.

 

 

  • Das Leben erhaltende Frequenzenergien und die damit verbundenen energetischen Wandlungsprozesse in harmonischer Wechselwirkung.

Beispiel Luft:
Das Ausatmen der Luft enthält den aus unserer innerer Atmung des menschlichen Körpers CO2. Das CO2 wird von den Bäumen und Pflanzen eingeatmet und wieder zu Sauerstoff und Kohlenstoff durch die Lichtenergie in der Photosynthese umgewadelt, der Sauerstoff wird vom Mensch wieder mit der Luft eingeatmet. Der Mensch erhält am Tag 24920 Geschenke zum Leben aus der Luft von der Natur.

Beispiel Wasser:
Der Mensch trinkt etwa drei Liter Wasser am Tag und scheidet die gleiche Menge wieder aus.
Das bedeutet, das ein Mensch im Laufe von 10 Jahren ( 3 x 365 x 10 = 10950 Liter ) aus der Natur als Geschenk erhalten hat und diese Menge auch wieder der Natur zurück gibt. 
Wieviel Liter Wasser von den 10950 Litern, die du in 10 Jahren ausgeschieden hast, waren vorher, oder danach in meinem, oder einen anderen Körper?

Erhaltende Prozesse verlaufen immer in der tatsächlichen Realität ab, durch bedingungsloses Agieren der Kräfte aus sich selbst heraus. Die Fiktion, wie Geld, ist in diesen realen Prozessen nicht zu finden.

 

 

  • Das Leben abbauende / zerstörende Frequenzenergien und die damit verbundenen Abbauprozesse verlaufen in Disharmonie durch zusätzliche Energie, oder Energieentzug.

Beispiel Energieentzug:
Minimierung von Lebenswerte, Krankheit bis Tot und Artensterben.

Abbauprozesse verlaufen immer in der tatsächlichen Realität ab, durch bedingungsloses Agieren der Kräfte durch energetischen Entzug der Kräfte . Die Fiktion Geld, ist in diesen realen Wandlungsprozess bei der Zerstörung von Lebendigen, eine der Ursachen.

Die Ursachen sind:

  • Leben in Fiktionen, ausserhalb der tatsächlichen Realität.

Wie: Staatsfiktion / Geldfiktion / Rechtsfiktion / Religiöse Fiktionen / Regelfiktionen z.B. Rituale

  • Energieentzug durch: Wassermangel / Nahrungsmangel / Wärmemangel / Lichtmangel / Wandlungsprozess von Lebensenergie in Vermögensenergie Da die Vermögensenergie ( Geld ) nur eine Fiktion ist  und keine Realität, ist das Einkommen aus Arbeit:

A) ein Verbrechen gegen das Leben

B) eine Täuschung in der Fiktion

C) ein Betrug am Lebenswert und der Lebensenergie

“Profit over Live” – der Energieentzug aus den Lebenswerten der Arbeitskraft von Menschen und anderen Lebewesen zur Erschaffung von fiktiven Vermögenswerten ( jede Form von Geld ).

  • Energiezuführung durch: Gewalteinwirkungen von physischer Gewalt / Gewalteinwirkungen von psychischer Gewalt / Energetische Gewalt der Natur aus Katastrophen wie Blitzschlag, oder Wasserfluten und Sturmschäden.

 

Jeder menschliche Eingriff in die natürlichen Prozesse führen immer zu einer Katastrophe.

 

 

Erklärung auf das Recht bezogen:

Ein Urteil teilt zwei Parteien in einen Gewinner ( + ) und einen Verlierer ( – )

Das Urteil ist unausgeglichen.

Ein Urteil brummt einen nur die Schuld und die Strafe auf.

Eine Schadensregulierung findet nur in Geld statt.

 

Gerechtigkeit findet nur bei einer Schlichtung statt. Die Energie des Unrechts wird in der Ursache geklärt und zurück geschlichtet, bis im Ergebnis beide Parteien wieder ausgeglichen sind.

Eine Bestrafung ist nicht mehr notwendig.

Profit aus den Prozeß und Fehlurteile sind in der Schlichtung nicht mehr möglich.

Die Verwaltung / die Regierung / der Staat / ist die potentielle Gewalt, von der Gewalt ausgeht.

Solange ihr diese unterstützt und daran glaubt, wird immer Gewalt gegen euch verwendet.

 

Kein Mensch hat eine Legitimation anderen Menschen gegenüber Gewalt anzuwenden.

Nur durch die Anerkennung von Verwaltungen / Regierungen / Staaten gibt es Kriege.

Jeden Tag findet der Kampf im Kleinen, auf mehreren Ebenen statt, bis der Kampf im großen sich summiert und im Krieg Endet.

  • In den gelebten Fiktionen, ist es der tägliche Kampf um die Wahrheit / Wahrnehmung aus der Realität, oder manipulierter Vergangenheit, die zum Krieg führt.

Wahrheit ist der Krieg / Nichtkampfprinzip https://www.youtube.com/watch?v=P4vZZ9C7LqE

 

  • Beim Essen, werden lebendige Lebensenergiewerte von lebenden Pflanzen, Früchten und toten Tieren in menschliche Energie umgewandelt. Unbedachtes Essen kann in der Masse vertale Folgen und Krieg verursachen.

Tiere:

Können sehen und alle gefühlten Traumata werden in jeder Zelle, als Bild abgespeichert. Diese negative Schwingung grausamer Schlachtung ist und bleibt im Tierfleisch erhalten und kann, nach Verzehr ewentuell Krankheiten ausbilden.  Tiere sollten daher vor dem Verspeisen ihre Berufung, artgerecht ihre Bestimmung und Mehrung / Arterhaltung, gelebt haben.

Pflanzen:

haben ungekocht einen höheren Bovis Lebenswert. Im Gegensatz zu Tieren, haben Pflanzen lebenserhaltende Körperzellen. Beim ersten Zerschneiden einer Zwiebel halbiert sich der Bovis Lebenswert. Selbst eine gevierteilte Zwiebel, ist in der Lage, wieder eine neue ganze Zwiebel, unter optimalen Wachstumsbedingungen zu kreieren.

 

Wer den Samenkorn ehrt, ist des Apfels essen wert.

Da wo ich esse und stehe, immer einen Samenkorn säe.

 

  • In der Finanzwelt , ist es der tägliche Kampf um die Zinsen, die nicht mit dem Kredit, in den Zahlungsverkehr gelangen.

 

Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers Geld nicht wert.

 

  • In der Handelswelt, ist es der tägliche Kampf um den Profit und Marktanteile.

 

  • In der Medienwelt, ist es der tägliche Kampf um die Schlagzeile / Sensation, die immer einhergeht mit der Massenmanipulation. Die Massenmedien sind massiv an Kriegshetze und Kriegspropaganda mit beteiligt und waren bei den letzten Kriegen auch mit Kriegsverursacher.

 

  • In der Staatswelt, ist es der tägliche Kampf um die Gewalt in der Verwaltung.

 

 

 

 

 

 

Wer oder Was ist Staat und Eigentum?

Eigentum kann nur sein, was der Mensch mit seinen Händen geschaffen hat.

Der Mensch hat aber nicht die Erde sprich seinen Grund und Boden geschaffen.

Keiner hat eine Legitimation vom Schöpfer der Erde, um einen Menschen von einen Boden, oder Grundstück des Schöpfers zu vertreiben.

Denkt mal nach bevor ihr euch die Köpfe einschlagt.

Und noch etwas!

Die Verwaltung / die Regierung / der Staat / ist die Gewalt, von der alle Gewalt ausgeht.

Solange ihr diese unterstützt und daran glaubt, wird immer Gewalt gegen euch verwendet.

 

Kein Mensch hat eine Legitimation anderen Menschen gegenüber Gewalt anzuwenden.

Nur durch die Anerkennung von Verwaltungen / Regierungen / Staaten gibt es Kriege.

Dazu kommt noch das Vermögensverschiebungsdelikt Schuldgeld,

um das auch Krieg geführt wird.

Jeden Tag findet der Kampf im Kleinen, um die Zinsen statt, bis es im großen Krieg endet.